Testspiel im Trainingslager : Hansa erkämpft sich Remis

Test Schreibtisch 068.jpg

Trotz guter Vorstellung liegen die Kicker von Trainer Christian Brand früh zurück

von
08. Januar 2016, 20:20 Uhr

Der Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock trennte sich am Abend beim ersten Testspiel während des diesjährigen Winter-Trainingslagers gegen den türkischen Süper-Lig-Vertreter Sivasspor mit einem 1:1 (0:1).

Dabei führte eine Unachtsamkeit in der ersten Halbzeit zum 0:1-Rückstand. Davon abgesehen waren die Hanseaten eher sogar überlegen, besaßen die klar besseren Chancen für ein Tor: Durch Stürmer Julius Perstaller (27./schönes Solo, 35.) sowie Kapitän der Kogge Tobias Jänicke (29./Schuss übers Tor). Vor allem über die rechte Seite entwickelte Hansa einige sehr ansehnliche Angriffe.

In der zweiten Halbzeit drückten die Ostseestädter dann noch mehr auf den Ausgleich. Vor allem bei Stephan Andrists angeschnittenem Ball, der nur eine Handbreit am Pfosten vorbeiging (58.), lag der 1:1-Ausgleich in der Luft. Schließlich erzielte Soufian Benyamina (73.) den verdienten Treffer. Der Sivasspor-Keeper leistete sich, als er klären wollte, einen „Fauxpas“, Baumgarten nutzte dies aus und legte mit sehr viel Übersicht für seinen Teamkollegen auf, so dass Benyamina das Leder nur noch über die Linie drücken musste. Bei dem 1:1 wollten es die Hanseaten nicht belassen und probierten noch mal alles. Am Ende hatte Maik Lukowicz nach Flanke von Andrist sogar noch den Siegtreffer auf dem Fuß (87.).

Trainer Christian Brand zeigte sich zufrieden: „Wir haben ganz viele gute Dinge gesehen. Die Jungs sind an ihre Grenzen gegangen und haben fußballerisch einen Schritt nach vorn gemacht. Wir haben mit 3-5-2 und 4-4-2 zwei Systeme ausprobiert, das hat beides sehr gut geklappt. Nur beim letzten Pass waren wir nicht sauber genug, sonst wäre auch ein Sieg möglich gewesen. Wir müssen uns ein bisschen mehr Zeit nehmen vor der letzten Entscheidung.“

Zweiter Testpartner der Hanseaten ist am kommenden Montag (16.00 Uhr) in Lara Gaziantep BB aus der zweiten türkische Liga. Die Rückkehr nach Rostock ist für den Dienstag geplant Vor dem Pflichtspielauftakt 2016 am 22. Januar bei Fortuna Köln gastieren die Rostocker im letzten Test am 16. Januar (13.00 Uhr) beim Regionalligisten TSG Neustrelitz.

FC Hansa 1. Halbzeit: Schuhen – Kofler, Erdmann, Hoffmann – Ahlschwede, Trybull, Gardawski, Ülker – Jänicke – Perstaller, Ziemer Ziemer, Perstaller

FC Hansa 2. Halbzeit: Schuhen – Gröger, Henn, Esdorf, Birkholz – Andrist, Schwertfeger, Baumgarten, Gottschling – Lukowicz, Benyamina

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen