zur Navigation springen

Hansa-Aufsichtsrat lehnt Kandidaten für Managerposten ab

vom

svz.de von
erstellt am 29.Aug.2012 | 08:42 Uhr

Niederlage für Hansa-Vorstandschef Bernd Hofmann. Denn der Aufsichtsrat des Fußball-Drittligisten hat am Mittwoch seinen Vorschlag für die Besetzung des Managerpostens abgelehnt. Damit ist das oberste Gremium des Clubs auf deutliche Distanz zum Vorstandsvorsitzenden gegangen. Der hatte fest damit gerechnet, dass sein Kandidat bestätigt wird.


Die Entscheidung des Aufsichtsrates kann auch für Hofmann harte Konsequenzen haben. Denn sollte es für einen zweiten Vorschlag keine Zustimmung geben, endet nach der Satzung des Vereins automatisch seine Amtszeit. Binnen zwei Wochen muss der 43-Jährige einen weiteren Kandidaten präsentieren.


>> Mehr zum Thema lesen Sie in der morgigen Ausgabe.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen