zur Navigation springen

Mit Bedingungen und Auflagen : FC Hansa Rostock erhält Zulassung

vom

svz.de von
erstellt am 20.Apr.2016 | 13:40 Uhr

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat die Lizenz für die nächste Saison mit Bedingungen und Auflagen erhalten. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. „Wir wissen, was wir in Angriff nehmen müssen und ich bin zuversichtlich, dass wir die an uns gestellten Anforderungen termingerecht erfüllen werden“, sagte Christian Hüneburg, Hansa-Vorstand für Finanzen und Verwaltung, in einer Pressemitteilung.

Nach Vereinsangaben sind die Auflagen und Bedingungen im technisch-organisatorischen Bereich und im wirtschaftlichen Bereich angesiedelt. Nähere Angaben machte der Club nicht. Im Zuge der am vergangenen Sonntag beschlossenen Ausgliederung der Profiabteilung „wird der F.C. Hansa Rostock e.V. in die neue Saison starten und die Lizenz an die F.C. Hansa Rostock GmbH & Co. KGaA abtreten, wenn diese nachträglich eine eigene Lizenz erhalten hat“, heißt es in der Mitteilung.

Mitteilung FC Hansa

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen