FC Hansa - Mit gleich 13 Neulingen in die erste Drittliga-Saison

<foto> Georg Scharnweber </foto>
Georg Scharnweber

svz.de von
06. Juli 2010, 09:01 Uhr

Rostock | Mit gleich 13 neuen Spielern geht der FC Hansa Rostock seine erste Drittliga-Saison an. Laut Manager Stefan Beinlich "will man oben mitspielen. Aber Genaueres kann man erst nach fünf bis sechs Spieltagen sagen." Zugleich legte sich "Paule" gegenüber NDR 1 Radio MV fest und verkündete "die Rückkehr in die 2. Liga innerhalb von zwei Jahren".

Trainer Peter Vollmann meinte gegenüber "Hansa aktuell" zum Stand der Vorbereitung: "Nach den ersten drei Wochen sind wir auf einem sehr guten Weg. Im Fitnessbereich ist die Mannschaft schon bei ungefähr 80 Prozent, in Sachen Technik und Taktik immerhin auch schon bei mindestens 60 Prozent." Allerdings müsse man noch zweikampfstärker werden.

Der Kader der Saison 2010/11

Hintere Reihe von links: Peter Schyrba (Rücken-Nummer 20), Kevin Pannewitz (8), Dexter Langen (2), Radovan Vujanovic (10), Enrico Neitzel (11), Robert Müller (4), Matthias Holst (3);

Mitte: Physiotherapeut Frank Scheller, Mannschaftsarzt Dr. Holger Strubelt, Zeugwart Andreas Thiem, Michael Wiemann (6), Malick Bolivard (14), Lucas Albrecht (25), Stephan Gusche (13), Sebastian Pelzer (25), René Lange (17), Sergej Evljuskin (5), Co-Trainer Michael Hartmann, Torwart-Trainer Jo Stock, Trainer Peter Vollmann;

Vorne: Mohammed Lartey (7), Tobias Jänicke (29), Kevin Müller (26), Jörg Hahnel (1), Andreas Kerner (21), Marcel Schied (28), Daniel Becker (9).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen