FC Hansa Rostock : Erdmann wechselt nach Magdeburg

<p>Dennis Erdmann</p>
Foto:

Dennis Erdmann

Sommercamp auf Rügen in Planung sowie ein Testspiel gegen den VfL Wolfsburg

svz.de von
29. Mai 2017, 07:35 Uhr

Wenngleich einige Hansa-Fans nach der Beurlaubung von Trainer Christian Brand dazu aufriefen, dass der Vertrag von Dennis Erdmann beim Rostocker Fußball-Drittligisten verlängert werden soll, so entschied sich die sportliche Leitung der Ostseestädter, die Entscheidung nicht zurückzunehmen und den Mittelfeld-Abräumer ziehen zu lassen.

Mittlerweile ist auch klar, wohin der 26-Jährige wechseln wird. Hansas Liga-Konkurrent 1. FC Magdeburg (Vierter der abgelaufenen Saison) gab gestern bekannt, dass „Erde“ bei den Elbestädtern einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben hat.

Dennis Erdmann war vor zwei Jahren ablösefrei von Dynamo Dresden an die Ostseeküste gewechselt und hat seitdem in allen Wettbewerben 73 Partien (jeweils drei Tore und Vorlagen) für den FCH absolviert.

 

Hansa intern

Trainingslager: Erstmals seit drei Jahren werden die Rostocker im Sommer wieder ein Trainingscamp durchführen. Dazu wird die Truppe wohl auf die Insel Rügen reisen. Neben dem Legen der konditionellen Grundlagen geht es im Camp vor allem darum, bei der neuen Mannschaft den Teamgeist zu entwickeln.

Testspiele: Hansa wird in der Sommer-Vorbereitung ein Testspiel beim Güstrower SC 09 bestreiten (5. Juli). Des Weiteren sind Partien beim FC Mecklenburg Schwerin (beide Verbandsliga) und beim TSV Graal-Müritz geplant. Möglicherweise kommt auch der VfL Wolfsburg ins Ostseestadion (11. Juli).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen