zur Navigation springen

FC Hansa Rostock : Erdmann für zwei Spiele gesperrt

vom

Wegen eines groben Fouls in der Begegnung gegen Großaspach muss Hansa auf seinen Verteidiger vorerst verzichten.

svz.de von
erstellt am 27.Okt.2015 | 10:28 Uhr

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock muss die beiden nächsten Partien ohne Dennis Erdmann bestreiten. Der 24 Jahre alte Innenverteidiger ist nach seiner Roten Karte in der Begegnung am vergangenen Samstag gegen die SG Sonnenhof Großaspach (1:3) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dieser Strafe belegt worden. Erdmann war bereits in der achten Minute wegen groben Foulspiels des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Erdmann fehlt den Hanseaten erstmals im Auswärtsspiel am kommenden Freitagabend beim VfB Stuttgart II. Trainer Karsten Baumann muss dort auch ohne Kapitän Tobias Jänicke planen, der nach der fünften Gelben Karte einmal gesperrt ist. Dafür hat Mittelfeldspieler Marcel Gottschling seine Sperre nach einer Roten Karte abgesessen und ist wieder spielberechtigt. 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen