FC Hansa Rostock : Das Grundgerüst steht

svz+ Logo
Muss in große Fußstapfen treten: Der neue Keeper Ioannis Gelios von der zweiten Mannschaft des FC Augsburg ersetzt in der kommenden Saison Janis Blaswich, der in 34 Drittliga-Partien 16-mal zu Null gespielt hat. Hier ist er im Regionalliga-Spiel gegen Marius Willsch m vom 1. FC Schweinfurt 05 (1:1) zu sehen.
Muss in große Fußstapfen treten: Der neue Keeper Ioannis Gelios von der zweiten Mannschaft des FC Augsburg ersetzt in der kommenden Saison Janis Blaswich, der in 34 Drittliga-Partien 16-mal zu Null gespielt hat. Hier ist er im Regionalliga-Spiel gegen Marius Willsch m vom 1. FC Schweinfurt 05 (1:1) zu sehen.

Der Trainingsauftakt des FCH rückt näher: 22 Akteure sind unter Vertrag, doch die größte Baustelle bleiben die Außen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
12. Juni 2018, 08:00 Uhr

Die Kaderplanungen beim Fußball-Drittligisten FC Hansa sind weiterhin im vollen Gange. Am Sonntag starten die Rostocker in die Sommer-Vorbereitung mit einem Kader von aktuell 22 Mann. Wer ist da?Das Tor ...

eiD enrKnenludpaag embi iißilsgeDntltlu-Frbat FC saHan dins eihwitnre mi enollv Ga.gen Am nnoatSg etanstr eid kostocRer in dei eermorm-VbiengSourt mti iemen redaK ovn lkletau Ma n22n.

Das oTr its ugt teebtsz mebi CFH: eDi ueen muNmer nies sit snianIo slGeio e(teziw stnMfancah CF gu)bru,gAs haetrdni gtofl irEc Gnend.rnmaü iDrk unsiharsOel arKesrrul(h SC) mrütmebin eebnn irseen rrrtetätTkinoigtTwra-iae ied nbciahrdese kuFtonin asl treidtr Krpee.e Die erisevefhinDe lietbb dräeunvne:tr tiM den inebde egvdnrnetneinrieI lOierv nigüsH ndu ailJnu idelRe its rfü VrälislneitDr-gatesthi ien Tou-pDo .dvnhoerna erD enicgelhite rzeltaen namhwenAbr Jhoasu dNeaau nnka sla p-BkcUa enin,ed cahu rfü eRhitrveidtsegcer Vdairmil oRa.nkvci coNi leiebR sit ufa erd nlekin etieS las mrStkfamat .nilegnpaet

mI neeznartl telildMeft esehnt a-aoCnhHsca ealPv hoDvect tim sJaon nHedatlbdir 1(CF. Könl ,I)I eMirvleel iiaBnadk Wei-ßtR(o rut)rfE ndu nrMies Peicp (CF reigbzrEeg e)uA eird eänzuegugN siowe eid iretnaebtle antefS Wee,swtncnhna yAraum Bfifosch rzu gV.eugrüfn uAf end ßhAbaunneen nkeönn uaLsk ffS,rhec rclaeM rnilßHe (Raeh chna iKsur,aez)dsbrn niroMu Boznueia, ohhsiCrpetr niurQig dnu Coeib ououSk Egrerbegzi( eAu) frü eBgnwegu or.sgne Wliil seveEv soll mi vfeoeisnnf itelfMtdle itväittaerK f.lniree iMt den irde Smrnterü saaclP eBe,irr arMoc ngiösK reub(zWgrrü reckis)K dnu elAego-Dnl alsiilWm ctan(hiEtr d)odrftlaStealn osenll in erd onenkmmde iosSan rhem sal 84 Tero eretilz nre.ewd

rnduAfgu edr eehr ntncndeheeuäst ueLtniseng und angeln sguVezntlheapsnre in der nreüelgeczniudk Seiteizlp sti eni rtewreie lebreVib vno nMuiro uBnaezio nud rsoiphhretC Qgirnui wnichhashcriun.el eBied ebhan ied iaebrFeg nebmkemo, sihc nniee unene einVre zu cn.uehs ignuQir rdwi vno ilgoniiReglsat egilntliAcek wner.boum

ufA ned nuehnbeßaAn its der CF saHna hnco zu dfgtirü betszte – oshlow mi nneesfedvi sla acuh im sfneovfeni Bcerih.e Dsa cnllhees ndu beukntrafreda Uelslicptsham iew se hcotDve rr,dfeto rdwi so ucah ni dre emnoemnkd iSnaso cinht tmpnnraee tmuzrseab .eisn iBgsnal ist ied etiezw eRehi itnch irtbe uggen ttefs,lageul um die seenBtuanlg rde egcilshenn cnhWeo ored Vrneelugtzne uz enipeemknsro. cAhu ni dre rhbAwe slltoe nohc eni lnlrdreAuo uzr nciArubsehg rhe.

zur Startseite