Fußball in Rostock : Der FC Hansa will mit gesundem Konkurrenzkampf in die Erfolgsspur

von 27. September 2021, 16:07 Uhr

svz+ Logo
Hansa-Coach Jens Härtel (hier mit Abwehrchef Thomas Meißner) will mit harter Trainingsarbeit und vielen Gesprächen den FC Hansa in die Erfolgsspur zurückführen.
Hansa-Coach Jens Härtel (hier mit Abwehrchef Thomas Meißner) will mit harter Trainingsarbeit und vielen Gesprächen den FC Hansa in die Erfolgsspur zurückführen.

FCH-Coach Jens Härtel fordert konzentrierte Trainingsarbeit anstatt Selbstmitleid.

Rostock | Nur einen Sieg aus den vergangenen fünf Partien holte der FC Hansa Rostock in der 2. Fußball-Bundesliga. 1:3, 0:3, 2:1, 0:1 und 0:2 lauteten die nackten Ergebnisse. Bis auf die Partie in Bremen (0:3) waren die Norddeutschen den jeweiligen Kontrahenten von Dynamo Dresden bis zuletzt dem FC Schalke 04 mindestens ebenbürtig, Nach einem jeweils hohen Aufw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite