FC Hansa Rostock : Uwe Ehlers kümmert sich weiter um die A-Junioren

svz+ Logo
Wird weiterhin die U 19 des FC Hansa coachen: Uwe Ehlers

„Er wird die Verzahnung zwischen Nachwuchs und Profis vorantreiben“, sagt Leistungszentrum-Chef Stefan Beinlich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Juli 2020, 16:03 Uhr

Rostock | Die nächste Vertragsverlängerung ist in trockenen Tüchern: Nach Axel Rietentiet und Jörg Hahnel bleibt auch Uwe Ehlers, Co-Trainer der Profi-Mannschaft, dem Nachwuchs des Fußball-Drittligisten FC Hansa er...

tkosRoc | eDi tänesch rsäVrenlvgutrgenrega sit ni rcnoeknte r:cneTüh aNch xeAl eitittneeR und öJrg Hhaeln lebbit cauh weU lhsrEe, Taoenrri-C red ,conPfhafrniMa-st dme ccahwuNhs des itDiigßnF-blelrlutast FC snaHa tr.nahele erD här-54Jegi wird cahu in der mdmeknone ezptSilie die opvwHttrugnntrauae ürf ide tr1trneue-Vg9U nu(,Aio-ernJ alRgnoiliega Nts)door geran.t

iW„r efnuer nus ah,clnritü sdas usn imt Uew ien refeenrarh aTrerni eiierwnth etnerhal blet.ib Er tah ied U 91 ni enrei geewrhsicni notSiatui üomnnebmer ndu tnknoe nrfuguda eds aouiaScbshbnsr run eesnlt na red neinteiiSel hn.seet eUw tsi inee uostaebl kifIiduiftaonintesrg ndu btgi imerm esall üfr edn niVe.re aD er las oneri-TCra rde ntPsMnfrofahcai- die nruegenondrfA an aentelT neebsst ne,nkt wdri er eid rhVeuzngna iczsenhw haswcuchN ndu osriPf wrteie nrnrbota,v“eie futre hsic teSfan ,hcilniBe trieLe des ruuwnghtnstsisehu,maslzcNec beür ide reitwee tneeb.mZirsumaa

zur Startseite