FC Hansa Rostock : Hansa feiert mit 1:0 beim Halleschen FC zweiten Auswärtssieg

von 16. Oktober 2018, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Früher Jubel: Schon in der 3. Minute kann Cebio Soukou (r.) die Glückwünsche von Merveille Biankadi entgegennehmen.

Früher Jubel: Schon in der 3. Minute kann Cebio Soukou (r.) die Glückwünsche von Merveille Biankadi entgegennehmen.

 

Die Partie war ursprünglich für den 29. September angesetzt, musste aber abgesagt werden, da sie nicht ausreichend polizeilich abgesichert werden konnte.

Hansa Rostock hat am Dienstagabend mit einem 1:0 (1:0) im Nachholspiel beim Halleschen FC den zweiten Auswärtssieg der Saison in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Cebio Soukou (3.Minute) erzielte vor 10 781 Zuschauern in der Erdgas Arena das Tor für das Team von Trainer Pavel Dotchev, das sich auf Rang sieben verbesserte. Die Partie war ursprünglich für de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite