Hansa Rostock : Nik Omladic: Der gefühlte Neuzugang

von 25. August 2020, 20:29 Uhr

svz+ Logo
Endlich wieder Daumen hoch bei Nik Omladic: Der Slowene hofft, nach einem halben Jahr Verletzungspause zum Saisonstart wieder auf dem Platz stehen zu können.
Endlich wieder Daumen hoch bei Nik Omladic: Der Slowene hofft, nach einem halben Jahr Verletzungspause zum Saisonstart wieder auf dem Platz stehen zu können.

Acht Monate nach seiner Schulterverletzung steigt Nik Omladic wieder ins Training ein und will am 1. Spieltag fit sein.

Rostock | Es kommt nicht von ungefähr, dass die Mannschaft Applaus spendete, als Nik Omladic in der vergangenen Woche beim Termin fürs Mannschaftsfoto im Rostocker Überseehafen aufkreuzte. Ein Teil des Teams hatte den Slowenen seit Monaten nicht gesehen, ein anderer überhaupt noch nicht. Denn gefühlt ist auch er ein Neuzugang. Im Dezember 2019 bestritt er se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite