FC Hansa Rostock : Nachholtermin für Hansas Auftritt in Halle

Zwischen Hansa Rostock und dem Hallenschen FC soll es nun einen neuen Termin zum Wettstreit geben.

Zwischen Hansa Rostock und dem Hallenschen FC soll es nun einen neuen Termin zum Wettstreit geben.

Der DFB hat das ausgefallene Match vom 10. Spieltag für den 16. Oktober terminiert

von
04. Oktober 2018, 18:26 Uhr

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Nachholspiel beim Halleschen FC auf Dienstag, den 16. Oktober (Anstoß 19 Uhr), angesetzt. Die Partie, die ursprünglich am 29. September ausgetragen werden sollte, musste aufgrund einer Untersagungsverfügung der Stadt Halle abgesagt werden. Hintergrund der Verfügung war, dass nicht genug Sicherheitskräfte zur Durchführung und Absicherung der Begegnung des 10. Spieltags bereitgestanden haben.

Alle Eintrittskarten, die für den ursprünglichen Spieltermin am 29.09.2018, bereits erworben wurden, behalten ihre Gültigkeit und können somit beim Nachholspiel in Halle genutzt werden.

Käufer, die am Ausweichtermin möglicherweise verhindert sind, können ihre bereits erworbene Eintrittskarte  umtauschen.

Karten, die zurückgegeben wurden, gehen wieder in den Verkauf und sind am Mittwoch (10.10.2018) von 15 bis 17 Uhr an der Stadionkasse 0 erhältlich – solange der Vorrat reicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen