Letztes Testspiel : Hansa will sich bei Holstein Kiel nicht verstecken

von 04. September 2020, 13:59 Uhr

svz+ Logo
Nicht mehr so viele, aber einige Wechsel möchte Jens Härtel am Sonnabend bei Holstein Kiel schon vornehmen: „Ein paar Konstellationen, wer mit wem zurechtkommt, wollen wir noch testen.“
Nicht mehr so viele, aber einige Wechsel möchte Jens Härtel am Sonnabend bei Holstein Kiel schon vornehmen: „Ein paar Konstellationen, wer mit wem zurechtkommt, wollen wir noch testen.“

Trainer Jens Härtel erwartet am Sonnabend bei der Generalprobe, dass seine Mannschaft ihren eigenen Fußball durchbringt.

Rostock | Eines kündigte Trainer Jens Härtel vom Fußball-Drittligisten FC Hansa bereits im Vorfeld an: Die Start-Elf vom Testspiel am Sonnabend bei Zweitligist Holstein Kiel (15 Uhr/Liveticker auf nnn.de) wird noch nicht allzu viele Hinweise darauf liefern, wie sein Team zum Pflichtspiel-Auftakt antreten wird. Schließlich wolle man es dem VfB Stuttgart, der am 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite