Fußball in Rostock : Hansas Abwehrchef Thomas Meißner ist heiß auf Dynamo Dresden

von 20. August 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Hansas Abwehrchef Thomas Meißner ist heiß auf das Ost-Duell gegen Dynamo Dresden und will den Rostocker Fans einen Dreier schenken.
Hansas Abwehrchef Thomas Meißner ist heiß auf das Ost-Duell gegen Dynamo Dresden und will den Rostocker Fans einen Dreier schenken.

Am Sonnabend ab 20.30 Uhr sind die Sachsen zu Gast im Ostseestadion.

Rostock | Langsam steigt das Kribbeln. Ausverkauftes Haus. Das Flutlicht wird eingeschaltet sein. Zu Gast beim FC Hansa im Ostseestadion ist am Sonnabend ab 20.30 Uhr Dynamo Dresden. Ein mehr als würdiger Rahmen für den Ost-Klassiker, der am 4. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga auf dem Programm steht. „Das sind die Spiele, auf die man sich riesig freut. Für die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite