3. Fußball-Liga : FC Hansa mit dem dritten Ost-Klassiker in Serie

von 24. November 2020, 13:32 Uhr

svz+ Logo
Sorgte für Belebung im Spiel gegen Dynamo Dresden: Der Rostocker Manuel Farrona Pulido brachte frischen Wind ins Spiel des FC Hansa. Möglicherweise hat sich der Deutsch-Spanier dadurch einen Platz in der Start-Elf am Mittwoch in Magdeburg erkämpft.
Sorgte für Belebung im Spiel gegen Dynamo Dresden: Der Rostocker Manuel Farrona Pulido brachte frischen Wind ins Spiel des FC Hansa. Möglicherweise hat sich der Deutsch-Spanier dadurch einen Platz in der Start-Elf am Mittwoch in Magdeburg erkämpft.

Die Rostocker sind am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga am Mittwochabend ab 19 Uhr beim 1. FC Magdeburg zu Gast.

Rostock | Drittes Ost-Duell in Serie für den FC Hansa: Nach dem 1:1 in Halle und dem 1:3 zu Hause gegen Dynamo Dresden will der Rostocker Fußball-Drittligist am Mittwoch ab 19 Uhr beim 1. FC Magdeburg in die Erfolgsspur zurück. Für sechs aktuelle Hanseaten wird e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite