Fußball : Gleich ein echter Gradmesser für den FC Hansa

von 18. September 2020, 18:37 Uhr

svz+ Logo
Gleich das erste Spiel gegen den Mitfavoriten MSV Duisburg ist für Hansa-Coach Jens Härtel ein wichtiger Gradmesser.
Gleich das erste Spiel gegen den Mitfavoriten MSV Duisburg ist für Hansa-Coach Jens Härtel ein wichtiger Gradmesser.

Die Rostocker starten am Sonnabend um 14 Uhr gegen Mitfavorit MSV Duisburg in die neue Saison in der 3. Fußball-Liga.

Rostock | Mit einem Heimspiel gegen den MSV Duisburg startet der FC Hansa am Sonnabend ab 14 Uhr in die neue Saison in der 3. Fußball-Liga. Nach zuletzt dreimal Platz sechs „wollen wir uns natürlich verbessern. Das ist doch klar. Niemand will schlechter werden als im Jahr davor“, sagt Hansa-Trainer Jens Härtel. Mit dem MSV kommt zum Auftakt gleich ein harter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite