FC Hansa Rostock : Hansa kommt über 1:1 nicht hinaus

von 11. Mai 2019, 16:28 Uhr

svz+ Logo
Freude über das 1:0 - Oliver Hüsing (rechts) hat gerade die Führung für den FC Hansa erzielt. Tanju Öztürk und Mirnes Pepic (links) kommen zum gratulieren. Foto: Andy Bünning
Freude über das 1:0 - Oliver Hüsing (rechts) hat gerade die Führung für den FC Hansa erzielt. Tanju Öztürk und Mirnes Pepic (links) kommen zum gratulieren. Foto: Andy Bünning

Auch im letzten Heimspiel verpasst der Rostocker Fußball-Drittligist einen Sieg, spielt nur 1:1 gegen den KFC Uerdingen.

Rostock | Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock kam vor 16713 Zuschauern im Ostseestadion gegen den KFC Uerdingen über ein 1:1 nicht hinaus. Zum letzten Heimspiel der Saison 2018/19 wollte Hansa-Trainer Jens Härtel die Start-Elf eigentlich nur auf einer Position verändern. Marcel Hilßner ersetzte den gelb-gesperrten Cebio Soukou. Doch nach dem Aufwärmen hatte Jul...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite