FC Hansa Rostock : Seit 2013 endlich mal wieder ein Heimsieg zum Auftakt

von 22. September 2020, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Hansa-Coach Jens Härtel konnte einige Dinge auf seiner Checklist nach dem ersten Spiel gegen den MSV Duisburg bereits abhaken.
Hansa-Coach Jens Härtel konnte einige Dinge auf seiner Checklist nach dem ersten Spiel gegen den MSV Duisburg bereits abhaken.

Der FC Hansa Rostock wartete seit über acht Jahren auf einen Erfolg im Ostseestadion zum Saisonauftakt.

Rostock | Vier Häkchen auf seiner vermutlich ellenlangen Checkliste kann Hansa-Trainer Jens Härtel bereits nach dem ersten Spiel gegen den MSV Duisburg machen. Beim 3:1 haben die Rostocker erstmals seit dem 3. Mai 2019 – damals 2:1 nach 0:1 beim VfL Osnabrück – einen Rückstand aufgeholt. „Im vergangenen Jahr haben wir es nicht ein einziges Mal geschafft, ein Spi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite