Hansa Rostock : Hansa leiht Granatowski bis Sommer von Osnabrück aus

Nkico Granatowski verstärkt Hansa bis Sommer.
Nkico Granatowski verstärkt Hansa bis Sommer.

Der F.C. Hansa Rostock hat sich bis Saisonende die Dienste von Nico Granatowski gesichert.

von
21. Januar 2020, 12:23 Uhr

Der 28-jährige Linksaußen wird - vorbehaltlich des am Mittwoch anstehenden Medizinchecks - bis zum 30.06.2020 von Zweitligist VfL Osnabrück ausgeliehen.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Mit Nico konnten wir einen drittligaerfahrenen Mentalitätsspieler gewinnen, der sowohl links als auch rechts auf den Außenbahnen spielen kann und somit noch mehr Variabilität in unser Offensivspiel bringt.“

Auf dem Konto des 1,72 großen Linksfuß, der im Sommer 2019 vom SV Meppen zum Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück gewechselt ist, stehen 89 Drittliga- sowie vier Zweitligaeinsätze.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe in Rostock, bei diesem ambitionierten Traditionsverein, der mit seinen Bedingungen, dem Ostseestadion und seinen Fans meines Erachtens nicht in die 3. Liga gehört. Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht – zudem kenne ich auch bereits einige meiner neuen Teamkollegen, so dass ich sicherlich schnell hier ankommen werde und der Mannschaft weiterhelfen kann. Ganz besonders freue ich mich schon auf die Heimspiele hier in Rostock mit der großartigen Stimmung und Kulisse“, so Nico Granatowski, der bereits heute ins Mannschaftstraining des F.C. Hansa Rostock eingestiegen ist.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen