3. Fußball-Liga : Hansa will aus Fehlern von Wiesbaden die Lehren ziehen

von 12. Dezember 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hat sich seinen Stammplatz zurückerkämpft: Hansas Abwehrmann Sven Sonnenberg (links, hier im Spiel gegen Dynamo Dresden)
Hat sich seinen Stammplatz zurückerkämpft: Hansas Abwehrmann Sven Sonnenberg (links, hier im Spiel gegen Dynamo Dresden)

Die Rostocker treffen am Sonntag ab 14 Uhr auf den SV Meppen und wollen in die Erfolgsspur zurück.

Rostock | Nach zuvor zwei englischen Wochen absolvierte Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock die direkte Vorbereitung auf das Heimspiel am Sonntag um 14 Uhr gegen den SV Meppen wieder im gewohnten Rhythmus. "Man merkte natürlich schon die beiden englischen Wochen. Die Belastung ist sehr hoch, auch aufgrund des Systems mit dem hohen Anlaufen, das wir spielen. Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite