Hansa Rostock : Marschroute bleibt unverändert

von 12. Juni 2020, 18:25 Uhr

svz+ Logo
Noch steht 1860 München in der Tabelle über Hansa. Geht es nach den Rostockern, ändert sich das heute nach dem direkten Duell.
Noch steht 1860 München in der Tabelle über Hansa. Geht es nach den Rostockern, ändert sich das heute nach dem direkten Duell.

Auch wenn mit 1860 eines der formstärksten Teams der Liga nächster Gegner ist, will Trainer Härtel nicht von seiner Art, Fußballspielen zu lassen, abweichen.

Rostock | Rein in den Flieger, rauf auf den Platz, drei Punkte einsacken und direkt wieder zurück. So oder so ähnlich dürfte der Rostocker Masterplan in der kompakten Version für das Spiel am Sonnabend in München gegen 1860 (Anpfiff: 14 Uhr) aussehen. Will Hansa im Rennen um den Aufstieg weiter eine Rolle spielen, ist verlieren verboten. Das weiß auch Jens Härte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite