FC Hansa Rostock : Jens Härtel rechnet auch ohne Fans mit heißem Derby

von 19. November 2020, 16:08 Uhr

svz+ Logo
Wollen auch am Sonnabend nach dem Spiel gegen Dynamo jubeln: Hansa-Trainer Jens Härtel und Stürmer John Verhoek, der sich rechtzeitig vor dem Ost-Klassiker fit gemeldet hat.
Wollen auch am Sonnabend nach dem Spiel gegen Dynamo jubeln: Hansa-Trainer Jens Härtel und Stürmer John Verhoek, der sich rechtzeitig vor dem Ost-Klassiker fit gemeldet hat.

Der Chefcoach der Rostocker ist davon überzeugt, dass es auf dem Platz ordentlich zur Sache gehen wird.

Rostock | Hansa-Trainer Jens Härtel blutet das Herz, wenn er daran denkt, dass morgen beim Ost-Klassiker der 3. Fußball-Liga zwischen dem FC Hansa Rostock und Dynamo Dresden keine Fans im Ostseestadion dabei sein werden. "Alle, die Zuschauer und wir als Mannschaft, hätten sich auf solch eine Atmosphäre gefreut. Und ich glaube Dynamo auch. Das sind besondere Spi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite