Hansa Rostock : Wieder zählt nur der Sieg

von 23. Juni 2020, 12:15 Uhr

svz+ Logo
Für die Schlussphase gegen Duisburg eingewechselt, sorgte Lukas Scherff auf der linken Seite für frischen Wind. Weil Nico Neidhart gesperrt fehlt, dürfte er in die Startelf rutschen.
Für die Schlussphase gegen Duisburg eingewechselt, sorgte Lukas Scherff auf der linken Seite für frischen Wind. Weil Nico Neidhart gesperrt fehlt, dürfte er in die Startelf rutschen.

Da die 3. Liga auf die Zielgerade einbiegt, hilft Hansa im Aufstiegsrennen gegen Kaiserslautern nur ein Dreier.

Rostock | Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg, Unentschieden, Sieg – die Bilanz seit dem Re-Start. Mit dem 1. FC Kaiserslautern gastiert heute Abend (Anpfiff 20.30 Uhr) eines der unkonstantesten Teams der Liga im Ostseestadion. Deshalb finden sich die Roten Teufel auch nur jenseits von Gut und Böse auf Platz 11 der Tabelle wieder. Ohne Abstiegssorgen, ohne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite