Hansa Rostock : Souveräner Sieg gegen Jena

von 17. Juni 2020, 22:21 Uhr

svz+ Logo
Pascal Breier macht das 2:0. Jenas Torhüter Jo Coppens sitzt nur fassungslos daneben.
2-0 durch Pascal Breier FC Hansa Rostock Torhüter Jo Coppens  FC Carl Zeiss Jena 

COPYRIGHT BY LUTZ BONGARTS
Pascal Breier macht das 2:0. Jenas Torhüter Jo Coppens sitzt nur fassungslos daneben. 2-0 durch Pascal Breier FC Hansa Rostock Torhüter Jo Coppens FC Carl Zeiss Jena COPYRIGHT BY LUTZ BONGARTS

Der vierte Sieg in Serie hält Hansa Rostock im Rennen um die Aufstiegsplätze auf Kurs.

Rostock | Die Kogge bleibt auf der Siegerstraße: Hansa Rostock hat sich am 34. Spieltag für die Hinspiel-Niederlage gegen Carl Zeiss Jena revanchiert und die Thüringer im eigenen Stadion mit 4:0 (3:0) besiegt. Ein Doppelpack von Pascal Breier, ein Elfmeter durch Maximilian Ahlschwede und der Schlusspunkt durch den eingewechselten Rasmus Pedersen sorgten für den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite