Hansa Rostock : Keine Besserung bei Nartey

svz+ Logo
Kraftraum. Mehr ging für Nikolas Nartey in Belek im Trainingslager nicht.

Dass der Däne bis zum Rückrundenauftakt wieder fit ist, muss angezweifelt werden. Deshalb geht es nochmal zum MRT.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. Januar 2020, 19:35 Uhr

Belek | Spekuliert hatte Jens Härtel schon mit einer Rückkehr im letzten Spiel vor Weihnachten gegen Viktoria Köln, fest davon ausgegangen war er davon, dass zumindest mit dem Start ins neue Jahr Mannschaftstrain...

eeklB |

lbSaod ayterN den Fßu ,lasebtet trneet wieerd rnSeehmzc im kenelgSurpng fua, dcahnme edr -Je9r1ghäi im Silpe nggee laeKrtnssauire getolfu euwd.r sDa arw nEde e.vboermN anzioisertgitD ewrdu ien s,Innsnbenaird dohc draan okmmne canh erd llite,aAufsz die kien Ened meehnn ilw,l asglamn ewiZelf f.ua esnegewD tseht am gaoMtn ahcn der crReükkh sua der kTeirü ni oocRkst eeni eeuernt nuhRsn-ctTMuUreg a.n hcI„ äerw eiebrl cnhos auf emd aPzlt, bear hci muss hcmi ufa menei haRe ,neozrnieetrnk dnna thge es telhlveici “hle,srenlc ffoht edi aLigebhe omv VfB ,taStrtutg eid ibs uzr lzgeunVter enie nchetoilerd sinoSa peigltse ahte.t

inE ritekwiMn yaeNrt uzm kerkdnRntuaucütfa ngeeg Hlael in wiez Whceno its eeniahb a.ohessslsguecn

hreM weNs asu mde irneaiagTlgnsr in kBeel ni euernms ovgi.beLl

zur Startseite