Hansa Rostock : Keine Alleingänge von Härtel bei Transfers

von 27. August 2020, 18:13 Uhr

svz+ Logo
Zwei Jahre lang spielten Nils Butzen (l.) und Björn Rother gemeinsam in Magdeburg, in der Vorsaison waren sie Gegner. Nun sind sie wieder vereint. Zusammen mit Manuel Farrona Pulido und Jan Löhmannsröben tragen nun vier Ex-Magdeburger das Hansa-Trikot.
Zwei Jahre lang spielten Nils Butzen (l.) und Björn Rother gemeinsam in Magdeburg, in der Vorsaison waren sie Gegner. Nun sind sie wieder vereint. Zusammen mit Manuel Farrona Pulido und Jan Löhmannsröben tragen nun vier Ex-Magdeburger das Hansa-Trikot.

Auch wenn vier Ex-Magdeburger im Kader es vermuten lassen. Der Coach hat keine alleinige Entscheidungsgewalt.

Rostock | Jetzt sind es schon vier. Nach der jüngsten Verpflichtung von Jan Löhmannsröben, den zuvor als Neuzugang präsentierten Manuel Farrona Pulido und Björn Rother sowie Nils Butzen, der bereits seit einer Saison in Rostock ist, spielt nun ein Quartett bei Hansa, das früher schon mal unter Trainer Jens Härtel in Magdeburg wirkte. „Ich weiß, was sie könne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite