Hansa Rostock : Härtel glaubt an schnelle Pepic-Rückkehr

svz+ Logo
Julian Riedel (l.) muss weiter geduldig sein. Bei Mirnes Pepic könnte die Rückkehr hingegen schneller gehen, als gedacht. Foto: Andy Bünning
Julian Riedel (l.) muss weiter geduldig sein. Bei Mirnes Pepic könnte die Rückkehr hingegen schneller gehen, als gedacht. Foto: Andy Bünning

Offenbar könnte Pepic schneller als erwartet wieder auf dem Platz stehen. Bei Kapitän Riedel ist weiter Geduld gefragt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
20. September 2019, 13:34 Uhr

Rostock | Ein Riss des vorderen Außenbandes wurde am Mittwoch bei Mirnes Pepic während einer MRT-Untersuchung diagnostiziert. Für gewöhnlich zieht das eine mehrmonatige Pause nach sich. Doch Hansa-Trainer Jens Härt...

ostckRo | iEn ssRi sde eedrnrov ednsAubaßne derwu am tihcotwM bei irensM eiPcp whärden rieen urTuhMectsngn-RU gn.direttasoizi Frü iöchnlhweg zhiet sda inee meahronmgiet eusaP anch ic.hs Doch -HrTrnniaaesa Jnes rHätel itgb cshi zodmrett cmi„spt,ihiots sads iwr inh atvilre cllnesh .edee“rwhiens Der gJ-he50iär :riewte iW„r dnis tinch angz so nclgkchiuül imt erd na.Deios-g Es its run nie bnda tgl,gäiheedisct uadz neie .eslpKa saD ist hictn os nriwaegilg ewi eawt ien ebuutMchfirßtl oedr emrereh in ehctiMifatnsled egzeenog “nd.äerB

Wie lnecslh cPpei etzjt edrwie fua dem alziatsgnprTni tneesh ökenn, e„gtli huac ine tkiSütwce im efhmriSznpcdenme sde ispeeSlr dun wei er imt so eneir gVreentluz teugm“.h rüF cPepi dweer es raeb ieivtellch ctnih znga os ach,ienf ad re rsebih vno wenerhcs Velngeuentrz ncrtvsheo lbneegeib ar.w umanA:hes inE nässrBeird im lSruknep,ngge end er cshi ni erd ttelzen iosanS im Foa-leplksiPDB engge urttStgat zeeoggnuz ttae.h hcuA sadmal arw nru ein dBan nsgers.ei rE leetfh npkap eird ohWn.ce

Afu neie uselAaarfdul wtlloe hisc rätHel ntcih enegtefls, setga :ebra „eiD sPyshio ahbne eenin nuteg bJo temahcg dnu mti nemie gutne apeT its es lieehitvcl gi,möclh tviaelr celhlns rwidee auf emd szlgparntiainT zu t.enshe “ sE ieeblb barntau,wze iwe hics eid aiinotutS lweclen.ietk „sE nkna enei ecaSh sin,e eid von aTg zu aTg sbsree dw,ri oerd scih mi stcmneismlh lFla codh ärlgen hnheiizt las rt.wterea

oS eiw ieb nJulai eRd,eli emd imemr cnho eein Igandnennnndbueh mi Kien uz safncfeh .acthm E„r mctha ocFthitrrest, tsi ebar vdiifneti chno neeki op,nO“ti so tleärH erbü seinen na,tpKiä dre ishc im ipSel eeggn hapocGasrß lttzerve haett nud nun hcnos stie mrhe sal veir heWonc ht.lef r„nUte tlerKlnoo its alles es,pur ad nank er aell eengnBuweg emcn.ha rbAe adolsb lam eiken aunpnSgn drfua sit nud er ieenn lBal na ied seetInnnei bmmoket, ist dre Shrezcm dwerei da. Es tis nohc tihcn ganz ikrus“retau.

zur Startseite