Hansa Rostock : Breier on fire

svz+ Logo
Ab zur Bank: Pascal Breier (Mitte) feiert seine Tore gerne mal zusammen mit Ersatzkeeper Alexander Sebald.
Ab zur Bank: Pascal Breier (Mitte) feiert seine Tore gerne mal zusammen mit Ersatzkeeper Alexander Sebald.

Jetzt trifft er sogar von außerhalb des Strafraums, das hat enormen Seltenheitswert.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Oktober 2019, 14:37 Uhr

Rostock | Das, was Pascal Breier derzeit durchlebt, nennt man wohl einen Lauf. Der Schwabe hat für Hansa in den letzten vier Drittliga-Spielen getroffen, nun sogar erstmals doppelt seit seinem Debüt für Hansa im J...

oktsocR | saD, asw laacsP riBeer zierted eh,dblrtcu nntne anm holw nenei a.fuL Der ewhbSac hat ürf asanH ni edn eettlzn eirv lieDitalneitgSp-r ftforngee, nun rasog meslarst plpdtoe iets msenei tbüDe frü saHna mi ruanaJ 0281 gneeg oßiRetW- frrt.uE iMt enensi unn einsbe Tfrefrne aht re eirltteilewm nseugoa ivele fTrerfe retelzi wie ni erd tgmseaen ttnleze Sosnia rfü dei tkcersRo.o

eDr h-72ägrieJ ehsti das aenzG rbea imemr ochn clzemhii ceth,ürnn g:tsa aDs„ naehb eerand vor irm hcau hncso sgchf.tafe cIh eulfa aechnfi n,dhai wo erd aBll ethn.igh Ihc smsu fot urn chon edn Fuß nihnehatl rdeo ebc.eihenisn“ rDe rdnGu drüfa esthi er raeb nhict nur ebi shic be:ltss Di„e fLwegaeu rienme iptlesMrei inmstme emanomnt hac.u Die nzeihe irm die mReuä ref“i, ibgt iBrree nie obL na edi aaemkamrTeedn .tiwere rE ßgneiee die etukaell oitiunSta. „Abre hic ßwei hcau, sads sda itchn bärsleevtlnsithdsc s“it, asgt r.e eiD veri lepSei rvo seeirn ktnaleuel reeiS hat er hliämnc nctih rgffet.neo

reAb Psalca Bierre ewrä ithcn re e,slbts nenw er chtin cahu nohc kanetApstznu rzu nbgrusseeerV ndinfe rewüd. a„eGerd ebi edr nawetrrhnvengucCe emsnüs wir sun hcon nsbverse,er ennd es ruwde hiarnsntue eriewd thrciig g,,n“e tags er dun feutr shci unn ufa enie tsaew lgenerä aP.eus enDn es tseht die estänch pepeLdiäeslausnr oebv.r rüF aHnas tetubeed a:sd Lkseaa,podln rfü rBreie ilcehruvmt .irpfelsie dnU t,Zie sad lüheGf eisne drdewnene retsVa uz eegnn:eßi eSeni einrLäenebgfhst atfnSiee wrid im äMzr niee recThto zru tWel ner.bnig

zur Startseite