FC Hansa Rostock : Manager Martin Pieckenhagen lässt weitere Transfers offen

von 10. Januar 2022, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Martin Pieckenhagen pflegt einen engen Draht zur Mannschaft. Im Trainingslager im türkischen Belek suchte sich der Vorstand Sport des FC Hansa mitunter eine höhergelegene Position, um das Training genau zu beobachten.
Martin Pieckenhagen pflegt einen engen Draht zur Mannschaft. Im Trainingslager im türkischen Belek suchte sich der Vorstand Sport des FC Hansa mitunter eine höhergelegene Position, um das Training genau zu beobachten.

Der Fußball-Zweitligist beobachtet den Transfermarkt und könnte noch reagieren, wenn sich etwas passendes ergibt.

Rostock | Noch drei Wochen ist das Winter-Transferfenster im Profifußball geöffnet. Ob Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock nach der Verpflichtung von Nils Fröling (kam ablösefrei vom schwedischen Erstligisten Kalmar FF) einen weiteren Transfer tätigen wird, ließ Martin Pieckenhagen (Vorstand Sport des FCH) offen. „Wir beobachten nach wie vor den Markt und si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite