Fußball : Der FC Hansa Rostock kassiert im Test eine 1:3-Pleite

von 07. Januar 2022, 15:19 Uhr

svz+ Logo
Hansa-Keeper Markus Kolke und Abwehrspieler Damian Roßbach sind bedient. Mit 1:3 verlor der FC Hansa im Trainingslager in Belek (Türkei) sein Testspiel gegen den TSV 1860 München.
Hansa-Keeper Markus Kolke und Abwehrspieler Damian Roßbach sind bedient. Mit 1:3 verlor der FC Hansa im Trainingslager in Belek (Türkei) sein Testspiel gegen den TSV 1860 München.

Der Zweitligist verliert im Trainingslager im türkischen Belek sein Vorbereitungsspiel gegen Drittligist 1860 München mit 1:3 (0:0).

Rostock | Mit 1:3 (0:0) verlor Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock im Trainingslager in Belek (Türkei) ein Testspiel gegen den Drittligisten TSV 1860 München. Bereits am Sonnabend steht für die Norddeutschen die nächste Vorbereitungspartie gegen Samsunspor (2. türkische Liga) an, ehe es am Sonntag zurück nach Rostock geht. Weiterlesen: Mitmachen bei der NNN...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite