FC Hansa Rostock : Mirnes Pepic lästert über Teamkollegen ab

svz+ Logo
Schon nach dem Schlusspfiff gegen den VfB Stuttgart war Mirnes Pepic (rechts, hier mit Teamkollege Nils Butzen) mächtig angefressen. Wenig später ließ er in einer Sprachnachricht mächtig Dampf ab und lästerte über seine Teamkollegen ab.
Schon nach dem Schlusspfiff gegen den VfB Stuttgart war Mirnes Pepic (rechts, hier mit Teamkollege Nils Butzen) mächtig angefressen. Wenig später ließ er in einer Sprachnachricht mächtig Dampf ab und lästerte über seine Teamkollegen ab.

Unruhe beim Fußball-Drittligisten: Mittelfeldspieler bezeichnet die Leistung seiner Mitspieler als "Katastrophe".

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. August 2019, 16:15 Uhr

Rostock | Unruhe beim FC Hansa Rostock und das vor dem wichtigen Drittliga-Heimspiel am Sonnabend um 14 Uhr im Ostseestadion gegen die SG Sonnenhof Großaspach: Mittelfeldspieler Mirnes Pepic lästert nach der Pokal...

kotcosR | ehUrnu beim FC aHans oRotcsk nud sda vor dme cgtwiheni leatripegDliismt-Hi ma ndSaebnno um 14 Urh mi essnOastitdeo eggen ide GS onfennohS Gaha:cßsrop leefltipetedrMisl Mseirn iPpce estrtäl chna der ehopc-aPSlalkp engeg edn tiZnielgteisw fVB Sgtaruttt 0(:1) in nriee chSihrhaprtnacc epr thpWApas (ieltg erusern eniZgut rvo) gneeg eiens eegnei nnaMahst.cf iarnD mttzo red 2g-eri3Jhä eübr ied enusigtL resein ispitrMl,ee theenbeciz sie rtneu enredma asl K"a.haes"potrt Estr mti nreise legnsuinwEche sei es seersb ,gredowen ehab re chon aliemn "hnfciser dWin aerthbng.erc"i  

sneeL iSe ahc:u Das essmün eiS zmu ttSar rde lBaiusgned isewsn

An der edeirgaeNl eerntdä ihsc eihclfri chtins .mehr deumZ defrtü hsci cpPie imt nniese nenßgeuÄru säuczhnt alemni eriewd btless ecsstahgwluee eb.anh nneD dei hcNcihart ahcmte lschnel edi enudR und kam ratnülcih chua ibem FC aasnH .an ratrnsvdStpoo arMtin eghnPeaeicnk udn renarTi nseJ e,tärHl ied vile erWt ufa khCrreata und istTmaege ,lgene reawn alsel ndreea asl efte,rur als eis nov der ealvebnr egngEiltnus dse eirpesSl rrue.nhef

egöslMecierhwi todhr dem Kcreki desuzitnm rfü edi Ptaeri nggee cßraGspoah nei ztPal uaf erd .rüTnieb eiW es nnda htgiert,ewe its ederzit ohcn neo.ff mernhiIm rftdüe cuha sad etVleniuräterrvhnssa uz den sieMnrtiple rag lnegtiet behna.

zur Startseite