FC Hansa Rostock : Mirnes Pepic lästert über Teamkollegen ab

svz+ Logo
Schon nach dem Schlusspfiff gegen den VfB Stuttgart war Mirnes Pepic (rechts, hier mit Teamkollege Nils Butzen) mächtig angefressen. Wenig später ließ er in einer Sprachnachricht mächtig Dampf ab und lästerte über seine Teamkollegen ab.
Schon nach dem Schlusspfiff gegen den VfB Stuttgart war Mirnes Pepic (rechts, hier mit Teamkollege Nils Butzen) mächtig angefressen. Wenig später ließ er in einer Sprachnachricht mächtig Dampf ab und lästerte über seine Teamkollegen ab.

Unruhe beim Fußball-Drittligisten: Mittelfeldspieler bezeichnet die Leistung seiner Mitspieler als "Katastrophe".

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. August 2019, 16:15 Uhr

Rostock | Unruhe beim FC Hansa Rostock und das vor dem wichtigen Drittliga-Heimspiel am Sonnabend um 14 Uhr im Ostseestadion gegen die SG Sonnenhof Großaspach: Mittelfeldspieler Mirnes Pepic lästert nach der Pokal...

soRktco | nuehrU iebm CF ansHa csRkoot nud ads rov emd twcenigih pm-grHDtsiltiieaiel ma onndnbeSa mu 14 Urh mi esOassdiotnte egnge dei GS Snofhonen ßaGsc:aphor dfeietetlrlpslieM ineMrs cPpei sertätl nahc rde haSPalcplkp-oe enegg ned sZtiintegweli fBV raSttugtt :)(01 in reine Sriphtcahcrahnc erp AhWsaptp tegli( rsenreu egintZu )rov ngege ensei enieeg hsaa.ntfcnM rnDai tmotz edr 2eg-iä3hJr beür ied itseLnug eenisr sepMer,ilit ehbeecnitz ise nutre nemaerd sal e"t.oh"apKrsta Esrt mit rseine nneuhlcigEwse ise se bsrese neged,owr aebh er hocn nlamie hisnref"c diWn ean.ib"tgrhrce  

eenLs ieS :uhac saD müssen Sei uzm Sttar erd Bdnilugsae snsiew

An dre eeeiNgrdla tnrädee hcsi irilhfec nischt rm.eh dmuZe deütrf hcsi Pciep tim snenei enÄußnuger uähtsznc linmea weerid tblsse eteewasslcguh anb.eh Dnen edi aihNhcrct hmatce lelshcn edi udneR udn akm niaüclhtr huac bemi CF asnaH a.n Saotopstrrdvn aitnrM keanPeeigchn udn nTearir nJse eHltr,ä ied lvie teWr uaf raetChrak ndu segmeTita ngl,ee aewrn laels andere sla frt,erue sla ies nov rde lenebvra gusEnnleitg sde rSpieels eun.rhfer

ögeMwcsleiheri hotrd med rKicek nzdmsieut rfü eid Peairt eengg rsoGpaaßhc eni lzPta fua red üerin.bT Wei es ndna iwgtehr,eet sit iteerzd nohc fonf.e hrimInme etüfrd chau dsa evärrinlnhstseetuarV uz ned npeiMrilest rag inegltte .benha

zur Startseite