3. Fußball-Liga : 0:1 – Hansas Serie reißt in Lübeck

von 03. März 2021, 18:59 Uhr

svz+ Logo
Das entscheidende Gegentor: Soufian Benyamina köpft das 1:0 für den VfB Lübeck. Es war Hansas erste Pleite nach zuvor sieben Siegen und einem Remis.
Das entscheidende Gegentor: Soufian Benyamina köpft das 1:0 für den VfB Lübeck. Es war Hansas erste Pleite nach zuvor sieben Siegen und einem Remis.

Die Rostocker verlieren nach schwacher Vorstellung das Ostseeduell und rutschen auf Platz drei ab.

Lübeck/Rostock | Bittere Pleite für den FC Hansa: Nach zuletzt sieben Siegen und ein Remis in Serie haben die Rostocker ihr Nachholspiel beim bis dato Tabellenletzten VfB Lübeck mit 0:1 verloren. Den Treffer erzielte der ehemalige Hansa-Stürmer Soufian Benyamina kurz nach Wiederanpfiff (48.). Fünf Änderungen in der Start-Elf Hansa-Trainer Jens Härtel überraschte mit de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite