3. Fußball-Liga : Hansa ist nach dem 3:0 bei Türkgücü wieder Zweiter

von 15. März 2021, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Hansa jubelt in München: Die Rostocker feierten gestern Abend bei Neuling Türkgücü den 16. Saisonsieg und kletterten wieder auf Aufstiegsplatz zwei.
Hansa jubelt in München: Die Rostocker feierten gestern Abend bei Neuling Türkgücü den 16. Saisonsieg und kletterten wieder auf Aufstiegsplatz zwei.

Die Rostocker rücken nach dem siebenten Auswärtssieg dem Spitzenreiter Dynamo Dresden immer mehr auf die Pelle.

München/Rostock | Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock bleibt weiterhin in der Erfolgsspur. Zum Abschluss des 28. Spieltages gewann die Kogge mit 3:0 bei Neuling Türkgücü München. Mit jetzt 54 Punkten übernahmen die Ostseestädter wieder den direkten Aufstiegsplatz zwei, liegen einen Zähler hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden. Die Rostocker vertrauten überwiegend der Elf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite