FC Hansa Rostock : Im Ost-Duell endlich den Bock umstoßen

von 29. März 2019, 16:54 Uhr

svz+ Logo
Hat hoffentlich den richtigen Plan ausgearbeitet, damit es mit dem Heimsieg gegen Zwickau klappt: Hansa-Trainer Jens Härtel. Foto: Andy Bünning
Hat hoffentlich den richtigen Plan ausgearbeitet, damit es mit dem Heimsieg gegen Zwickau klappt: Hansa-Trainer Jens Härtel. Foto: Andy Bünning

Ost-Duell und Heimspiele waren zuletzt keine Erfolgsgeschichte. Am Sonnabend gegen Zwickau soll das anders werden.

Rostock | Ost-Duell im Ostseestadion: Am Sonnabend um 14 Uhr gastiert der FSV Zwickau am 31. Spieltag der 3. Fußball-Liga beim FC Hansa Rostock. Doch eine Erfolgsgeschichte sind die Duelle mit Ost-Clubs für die Gastgeber nicht. In der Saison 2016/17 gab es insgesamt zehn Partien gegen Mannschaften, zum Beispiel aus Halle, Magdeburg oder Erfurt und nur drei konnt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite