FC Hansa Rostock : Mit einem Sieg auf Platz zwei klettern

von 22. November 2018, 17:31 Uhr

svz+ Logo
Hansas Allzweckwaffe: Stefan Wannenwetsch wird auch am Freitag in Lotte als Rechtsverteidiger auflaufen. 'Grundsätzlich ist es besser, auf dem Platz zu stehen, als auf der Bank zu sitzen. Ich nehme das an. Wenn mich der Trainer dort aufstellt, ist das okay für mich und stelle ich mich in den Dienst der Mannschaft', sagte der 26-Jährige.
Hansas Allzweckwaffe: Stefan Wannenwetsch wird auch am Freitag in Lotte als Rechtsverteidiger auflaufen. "Grundsätzlich ist es besser, auf dem Platz zu stehen, als auf der Bank zu sitzen. Ich nehme das an. Wenn mich der Trainer dort aufstellt, ist das okay für mich und stelle ich mich in den Dienst der Mannschaft", sagte der 26-Jährige.

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock nimmt am Freitagabend in Lotte einen Aufstiegsplatz ins Visier

Rostock | Es winkt Platz zwei. Mit einem Sieg am Freitagabend in Lotte könnte der FC Hansa zumindest bis zum Sonntag auf einen Aufstiegsrang der 3. Fußball-Liga klettern. "Grundsätzlich ist die Motivation, das Spiel zu gewinnen und die nächsten drei Punkte zu holen. Der Tabellenplatz ist meiner Meinung nach jetzt immer noch nicht wichtig. Vielleicht können wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite