Rostock Piranhas : Eishockey-Cracks beenden Negativserie

von 29. November 2019, 22:38 Uhr

svz+ Logo
In einem bis zuletzt spannenden Match haben sich die Piranhas gegen die BlackDragons aus Erfurt durchgesetzt.
In einem bis zuletzt spannenden Match haben sich die Piranhas gegen die BlackDragons aus Erfurt durchgesetzt.

Nach sechs Niederlagen in Folge haben die Piranhas bei den BlackDragons aus Erfurt den erhofften Sieg geholt.

Erfurt | Nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge haben sich die Rostock Piranhas mit 4:3 (2:1, 1:1, 1:1) im Kellerduell gegen die BlackDragons aus Erfurt durchgesetzt und die Thüringer in der Tabelle damit hinter sich gehalten. Nachdem das REC-Team nach gut neun Minuten mit der ersten Unterzahl in Rückstand geriet, konnten die Piranhas in Person von Constan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite