FC Hansa Rostock vs. Waldhof Mannheim : Hansa verliert nach umstrittenen Foulelfmeter

von 02. Juni 2020, 22:45 Uhr

svz+ Logo
Leere Ränge im Ostseestadion, jedoch voller Strafraum bei den Gästen: Die Mannheimer können hier Hanseat Kai Bülow bei einer Rostocker Ecke mit vereinten Kräften entscheidend stören.
Leere Ränge im Ostseestadion, jedoch voller Strafraum bei den Gästen: Die Mannheimer können hier Hanseat Kai Bülow bei einer Rostocker Ecke mit vereinten Kräften entscheidend stören.

Der Rostocker Fußball-Drittligist verliert sein erstes Heimspiel nach dem Re-Start gegen Waldhof Mannheim 0:1.

Der FC Hansa musste im zweiten Spiel nach dem Re-Start der 3. Fußball-Liga den nächsten bitteren Rückschlag hinnehmen. Gegen Waldhof Mannheim unterlagen die Rostocker am Dienstagabend im heimischen Ostseestadion mit 0:1. Der Gegentreffer resultierte aus einem sehr zweifelhaften Elfmeter, verwandelt durch Arianit Ferati (85.). Hansa-Coach Jens Härtel na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite