DFB-Pokal : Der FC Hansa sieht eine Chance

von 11. September 2020, 16:31 Uhr

svz+ Logo
Machte sich gestern persönlich ein Bild vom Umsetzen des Hygienekonzepts im Ostseestadion: MV-Sportministerin Stefanie Drese (SPD) mit Hansa-Boss Robert Marien
Machte sich gestern persönlich ein Bild vom Umsetzen des Hygienekonzepts im Ostseestadion: MV-Sportministerin Stefanie Drese (SPD) mit Hansa-Boss Robert Marien

Die Rostocker spielen am Sonntag in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals vor 7500 Zuschauern gegen den VfB Stuttgart.

Rostock | Zum dritten Mal in Folge stehen sich Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock und Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gegenüber. Bislang erreichten beide Teams jeweils einmal die nächste Runde: 2018/19 der FC Hansa nach einem 2:0 sowie 2019/20 der VfB nach einem 1:0-Erfolg. Wem gelingt Sonntag ab 15.30 Uhr ein erfol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite