FC Hansa Rostock : Ein "Zehner" mit dem Zug zum Tor

von 25. Juni 2019, 15:35 Uhr

svz+ Logo
Will in Rostock wieder durchstarten: Korbinian Vollmann ist bewusst von der 2. in die 3. Liga gegangen, weil er mehr Spielzeit haben möchte.
Will in Rostock wieder durchstarten: Korbinian Vollmann ist bewusst von der 2. in die 3. Liga gegangen, weil er mehr Spielzeit haben möchte.

Korbinian Vollmann liebt zwar die Position hinter den Spitzen, doch ein klassischer Spielgestalter ist er nicht.

Rostock | Im zweiten Versuch hat es jetzt endlich geklappt. Nachdem im Sommer 2018 ein Wechsel von Korbinian Vollmann vom Zweitligisten SV Sandhausen zum Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock im letzten Moment scheiterte, schloss sich der 25-Jährige ein Jahr später den Ostseestädtern an. "Grundsätzlich war es die selbe Situation. Ich wollte einfach mehr Spielz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite