FC Hansa Rostock : Merveille Biankadi vor dem Absprung

von 16. Juli 2019, 14:54 Uhr

svz+ Logo
Machte am Sonnabend im Test gegen Hannover 96 wohl sein letztes Spiel für den FC Hansa: Offensivmann Merveille Biankadi steht kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Heidenheim in die 2. Bundesliga.
Machte am Sonnabend im Test gegen Hannover 96 wohl sein letztes Spiel für den FC Hansa: Offensivmann Merveille Biankadi steht kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Heidenheim in die 2. Bundesliga.

Jetzt also doch: Kurz vor dem Start der 3. Liga will der Offensivmann den FCH in Richtung 2. Bundesliga verlassen.

Rostock | Mächtig Unruhe herrscht beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock wenige Tage vor dem Saisonstart am Sonnabend gegen Viktoria Köln (14 Uhr im Ostseestadion). Offensivmann Merveille Biankadi steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Heidenheim. Der Zweitligist hat bei den Ostseestädtern sein Interesse an dem 24-Jährigen hinterlegt und wohl rund ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite