FC Hansa Rostock : Nach vorne einfach zu harmlos

von 03. August 2019, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Die Entscheidung in Unterhaching: Felix Schröter trifft zum 1:0. Hansa-Keeper Markus Kolke streckt sich vergeblich.
Die Entscheidung in Unterhaching: Felix Schröter trifft zum 1:0. Hansa-Keeper Markus Kolke streckt sich vergeblich.

Zweite Auswärtspleite für den Fußball-Drittligisten: Nach dem 0:1 in Halle verliert der FCH mit 0:1 in Unterhaching.

Unterhaching | Zweite Saisonpleite für den FC Hansa in der 3. Fußball-Liga 2019/20. Am 4. Spieltag unterlagen die Ostseestädter vor 4500 Zuschauern mit 0:1 bei der SpVgg Unterhaching. Dabei präsentierten sich die Hansestädter über weite Strecken vor allem in der Offensive ohne Esprit und Durchschlagskraft. Hansa-Trainer Jens Härtel vertraute zunächst den elf Spie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite