FC Hansa Rostock : Trainer Jens Härtel fordert 90 Minuten Vollgas

svz+ Logo
Welches Gesicht zeigt der FC Hansa am Sonnabend in Großaspach? Hansa-Coach Jens Härtel fordert in jedem Fall die gleiche Energie, Intensität und Spielfreude wie zuletzt im Heimspiel gegen Unterhaching: 'Dann werden wir auf Strecke auch Spiele gewinnen.'
Welches Gesicht zeigt der FC Hansa am Sonnabend in Großaspach? Hansa-Coach Jens Härtel fordert in jedem Fall die gleiche Energie, Intensität und Spielfreude wie zuletzt im Heimspiel gegen Unterhaching: "Dann werden wir auf Strecke auch Spiele gewinnen."

Der Coach des Fußball-Drittligisten wünscht sich mehr Konstanz in den Leistungen seines Teams, vor allem auswärts.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. Februar 2020, 16:59 Uhr

Welches Gesicht zeigt der FC Hansa am Wochenende in Großaspach? Diese Frage stellen sich nicht nur die zahlreichen Anhänger, sondern auch Trainer Jens Härtel. Während die Ostseestädter zuletzt in den Hei...

csWlhee tcsiheG itegz der CF aansH ma decWeohnen ni aG?sorcahpß esDie greaF seenllt cshi nchti rnu eid hceanrlezih räneh,Ang drnseon huca irnaerT seJn .rtäelH rWändeh ied ssreteOtdeäts tzztuel in end Hsnpliemeie ngege dne Hlhnceelsa FC )(0:1 weios dei VgSgp gcrtinhehUan :1()1 eüz,bgeeurtn rnetta ies suäarwst molsaft hcau stiehlgahrc und neideosl a.fu orV lamel in den lenDleu ngege semaT sau med kleerlenlelaTb ißelen cshi die ohddcunerestN ähifug edn enhcSdi n.fbeaaku ieD" rAt dnu Weeis, wei wir geegn eallH ndu thUacrngiehn rtgeeunatef n,ids aht .tmigtems Jtzte mssu se abre ahuc rtaäusws os teerhgi,ewen imt erd cnigeleh ,ginereE cnfehedLtasi und el.rfudieSpe nneW usn das ,itgglne ederwn irw afu ectkerS ahcu Seelpi "iwne,negn asgt erd rßF-u.rahbleLle

eeinlcnWgh dre CF anHas eiezrdt mi tMfldteiel erd bTaleel egn,rriat os sit dei tuiSionta ien wgeni rethsg.cirü äehnrdW der atsnbAd zum ntliastaosueAzlge-pstfiegR redi etnehriiw ahct Zräleh äg,tbret ist edr srVrunopg fau edn retsne sAbeitlagzstp fua eiebns Pkuent .eelsnghomcz isDe tah in rteers iLeni itm med furbehAgene sde rtCmzineeh FC uz u,tn edr terwelliimet die sibrAgesnetäg anlsevesr a.ht Wir" sümsne snzheue, sdas wri slshcnlicehgmtöl die 64 uPektn lh,neo udn adnn h,cnsaue was cohn gh"te, stag Jnse e.rHtäl uchA biem clahHlsnee ,CF dre teztuzl shecs vno snbeie retaiPn v,reolr hat nam dei eZihnec krneat:n Der heeliaemg asrgettniArwuefäs tah nde Kpamf um end lenhrsteaKlas eaen.rsfguu Dre HCF tis sal hZrneet tdeezri im eÜingbr gnphkuilect tmi dme lnfZtöew Hsa,an beedi benha 32 heärlZ fua rheim no.otK

hscaorG,apß stie nenu nReund gisleso ni red .3 ,gLai eisewr schi osnhc in red ruidneHn asl sie,lStrepont fteeeri mti dme 01: im ntaiesosdtseO eeinn von nru rvei iaSnsoneie.sg thsgseAcni ovn nune tePnukn küsRcatnd auf den nreste gibNazicspttelshat luanfe den nrgbtaseeG os aangmsl eid enirtPa w.ge shmeeetnrcpdDen wndere ies ma dSnobnean ba 41 hrU uhca zu rkeWe g.ehen Jnes eHätlr odrrfet in terser iniLe otasnKnz ni edn geunneistL red o.ketRosrc u"Z uHsae oknmbeme wri es nih nud achnme gtue lSi,epe tswäsaur ggdeena t"ncih, so rde ,hCaoc red nvo eesmni emaT edfrr:to "nI spGhaßaocr annk se run ovn red eetrns bsi uzr eteltzn uMenti eeni tglle-sagnasVoVlautnr ewen.dr Alels eednra hltfi ic.hn"st

zur Startseite