3. Fußball-Liga : Hansa triumphiert im Ost-Klassiker gegen Magdeburg

von 09. Juni 2020, 22:21 Uhr

svz+ Logo
Das ist das 1:0! Maximilian Ahlschwede trifft mit einem präzisen wie satten Schuss ins linke Eck. Magdeburgs Keeper Morten Behrens war zwar im richtigen Eck, aber ohne Chance.Andy Bünning

Das ist das 1:0! Maximilian Ahlschwede trifft mit einem präzisen wie satten Schuss ins linke Eck. Magdeburgs Keeper Morten Behrens war zwar im richtigen Eck, aber ohne Chance.Andy Bünning

Die Rostocker bezwingen den 1. FC Magdeburg durch Treffer von Ahlschwede, Granatowski und Breier mit 3:1.

Rostock | Zweiter Sieg in Serie für den FC Hansa: Am 31. Spieltag der 3. Fußball-Liga bezwangen die Rostocker im Ost-Klassiker den 1. FC Magdeburg verdient mit 3:1 (1:0). Hansa-Coach Jens Härtel nahm drei Veränderungen gegenüber dem 3:0 beim SV Meppen vor. Für den verletzten Nikolas Nartey (Oberschenkel-Zerrung) stand Mirnes Pepic in der Start-Elf. Zudem beg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite