3. Fußball-Liga : 0:1 - Früher Rückstand für den FC Hansa

von 06. August 2020, 15:44 Uhr

svz+ Logo
Sah bei allen Spielern noch viel Luft nach oben: Hansa-Coach Jens Härtel (links, hier mit Neuzugang Manuel Farrona Pulido)
Sah bei allen Spielern noch viel Luft nach oben: Hansa-Coach Jens Härtel (links, hier mit Neuzugang Manuel Farrona Pulido)

Die Rostocker treffen im Ostseestadion auf den Berliner Regionalligisten – allerdings ohne Zuschauer.

Rostock | Schlag auf Schlag geht es für die Kicker des FC Hansa in der Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Nach dem 1:0 beim Verbandsligisten Anker Wismar am Mittwochabend trifft die Kogge heute Nachmittag um 15 Uhr im Ostseestadion auf den Regionalligisten Berliner AK. Am Sonntag sind die Rostocker ebenfalls ab 15 Uhr beim Hamburger SV zu Gast. Beide Partien ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite