3. Fußball-Liga : Der FC Hansa nimmt ab Dienstag das Training wieder auf

von 13. April 2020, 17:59 Uhr

svz+ Logo
Zweimal wurden die Spieler des FC Hansa – hier Stürmer John Verhoek beim Selbsttest –  auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet. Ab Dienstag soll das Training in Zweiergruppen wieder beginnen.
Zweimal wurden die Spieler des FC Hansa – hier Stürmer John Verhoek beim Selbsttest – auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet. Ab Dienstag soll das Training in Zweiergruppen wieder beginnen.

Der Rostocker Fußball-Drittligist wagt den ersten Schritt zurück zur Normalität und trainiert zunächst in Zweiergruppen.

Rostock | Nach vierwöchiger Pause nehmen die Profis des Rostocker Fußball-Drittligisten nach den Osterfeiertagen wieder den Trainingsbetrieb auf – allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit und der Medien sowie streng an den behördlichen Auflagen ausgerichtet. "Wir haben die Mannschaft in Zweiergruppen eingeteilt und werden an den ersten Tagen bestimmte Übu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite