FC Hansa Rostock : Jens Härtel: Wollen die Chance nutzen

von 29. Mai 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Drei Punkte Rückstand hat der FC Hansa vor dem Re-Start der 3. Fußball-Liga auf den ersten direkten Aufstiegsplatz. 'Es ist ein großer Antrieb für uns, da vielleicht noch einmal eingreifen zu können', sagte Rostock-Trainer Jens Härtel.
Drei Punkte Rückstand hat der FC Hansa vor dem Re-Start der 3. Fußball-Liga auf den ersten direkten Aufstiegsplatz. "Es ist ein großer Antrieb für uns, da vielleicht noch einmal eingreifen zu können", sagte Rostock-Trainer Jens Härtel.

Angesichts von nur drei Punkten Rückstand nimmt Coach Jens Härtel den Aufstieg ins Visier. Sonnabend in Zwickau.

Rostock | Während die Kicker des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München es gewohnt sind, in der entscheidenden Saisonphase durch Partien in der 1. Bundesliga, im DFB-Pokal sowie der Champions League eine englische Woche nach der anderen zu bestreiten, betreten die Profis des FC Hansa, wie alle anderen Drittliga-Fußballer, absolutes Neuland. „Bayern macht das...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite