2. Liga : Hamburger SV wieder Spitzenreiter - Aue besiegt Sandhausen

von 20. März 2021, 20:37 Uhr

svz+ Logo
Hamburgs Tim Leibold (M) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Heidenheim mit seinen Teamkollegen.
1 von 3
Hamburgs Tim Leibold (M) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Heidenheim mit seinen Teamkollegen.

Der HSV hat den nächsten wichtigen Sieg im Aufstiegskampf der 2. Liga geschafft. Die Norddeutschen besiegen souverän ihren Angstgegner Heidenheim.

Braunschweig | Der Hamburger SV hat zumindest vorerst die Tabellenspitze der zweiten Fußball-Bundesliga zurückerobert. Die Norddeutschen besiegten am Samstagnachmittag zu Hause verdient den Liga-Siebten 1. FC Heidenheim 2:0 (1:0) und zogen so in der Tabelle am VfL Bochum vorbei, der am Montag aber noch bei Fortuna Düsseldorf antritt. Erzgebirge Aue besiegte ze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite