27. Spieltag : Goretzka trifft: Bayern hängt Leipzig im Meisterkampf ab

von 03. April 2021, 21:03 Uhr

svz+ Logo
Bayerns Mittelfeldspieler Leon Goretzka (2.v.l) jubelt mit Mannschaftskollegen über seinen Treffer zur 1:0-Führung.
Bayerns Mittelfeldspieler Leon Goretzka (2.v.l) jubelt mit Mannschaftskollegen über seinen Treffer zur 1:0-Führung.

RB Leipzig wollte die Bundesliga mit einem Sieg gegen die Bayern noch einmal spannend machen. Daraus wird am Samstagabend nichts, weil der Rekordmeister effizienter und auch ohne Robert Lewandowski torgefährlicher ist.

Leipzig | Thomas Müller klatschte jubelnd mit Joshua Kimmich ab, auf der Tribüne applaudierte die Chefetage um Karl-Heinz Rummenigge. Der FC Bayern München hat Verfolger RB Leipzig auch ohne Weltfußballer Robert Lewandowski abgehängt und kann den 31. Meistertitel so langsam einplanen. Kurz nach dem Schlusspfiff zum 1:0 (1:0) umarmte Trainer Hansi Flick jeden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite