Tabellenführer der Gruppe G : Spanien nach 3:0 gegen Italien dicht vor WM-Qualifikation

Die Spanier feiern den Auftakttreffer von Isco (r).
Foto:
Die Spanier feiern den Auftakttreffer von Isco (r).

Spanien ist nach einem überzeugenden Heimsieg gegen Italien auf dem besten Weg zur Fußball-WM 2018. Die Gastgeber feierten in Madrid ein 3:0 (2:0) gegen die enttäuschende Squadra Azzurra und haben als Tabellenführer der Gruppe G mit 19 Punkten drei Zähler Vorsprung auf die Italiener.

svz.de von
02. September 2017, 22:39 Uhr

Mittelfeldspieler Isco von Real Madrid brachte den Weltmeister von 2010 mit zwei Treffern in der 14. und 40. Minute auf den Weg zum Sieg. Der eingewechselte Alvaro Morata vom FC Chelsea stellte in der 77. Minute den Endstand her.

Infos zur WM 2018

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen