zur Navigation springen

Live aus Brasilien : Konnten schon dreimal jubeln

vom

svz.de von
erstellt am 16.Jun.2014 | 18:52 Uhr

Unser Mann vor Ort Ralf Herbst und  Gewinnerduo von "Wir machen Weltmeister", Fußballer Niklas Dietrich sowie Betreuer Mario Werner vom TSV Goldberg, stehen beim Spiel Deutschland gegen Portugal in der ersten Reihe hinterm Tor der Portugiesen in der ersten Halbzeit und konnten die Tore aus der Nähe betrachten und schon dreimal jubeln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen